Fotografie * Webdesign * Alltägliches

Winter

Postkarten-Idylle „Winterwunderland Sauerland“

Es gibt einige Collagen – mit und ohne Text – und winterlichen Bildern aus dem Sauerland. Diese können als Grusskarten bei Artflakes bestellt werden… natürlich auch als Poster, Leinwand etc.

Bildergalerie „Schneeflockenzauber“

 

 

Die Astenheide – mystisch & zauberhaft

Eine schöne Wetterbeobachtung konnte man letztens in der winterlichen Hochheide auf dem Kahlen Asten machen. Durch dichten Hochnebel kämpfte sich nach und nach die Sonne. Raureif bildete sich an den Ästen der Bäume und später leuchtete der Himmel in einem strahlenden Blau… einfach herrlich.

 

Zur Bildergalerie

 

Winterliche Abendstimmung auf dem Kahlen Asten

Im Vordergrund Schnee, unten im Tal ein Nebelmeer und das alles im Licht der untergehenden Sonne … so präsentierte sich gestern Abend der Kahle Asten von seiner schönsten Seite. Beim Wechsel der fotografischen Richtung, änderten sich auch die Farben am Horizont…. mal Gelb, mal Blau mal Rot.

Winterwald ~ mystisch & geheimnisvoll

Heute habe ich seit längerem mal wieder eine kleine Wanderung gemacht … natürlich nicht ohne meine Kamera. Das Wetter war zwar nicht sehr einladend und ich hätte auch hinterm warmen Ofen sitzen bleiben können, doch etwas frische Luft mußte sein. Leichter Nebel und Schneefall tauchten den Wald rund um den Hohen Knochen in eine mystische Stimmung. Und da die Bilder an so einem trüben Wintertag eher grau daher kommen, habe ich sie noch etwas bearbeitet 🙂

Bildergalerie

Naturfenster ~ oder „durch die Äste geschaut“

Ich mag diese Naturfenster. Ein Blick, eingerahmt von Ästen und Bäumen. Immer mal wieder gelingen mir solche Aufnahmen. Besonders „spektakulär“ sind die Bilder der letzten Tage. In der Umgebung rund um den Kahlen Asten herrschst ein recht seltenes Wetterphänomen – Raueis – welches ich so, in diesen Ausmaßen, noch nie erlebt habe. Man kann das Eis wachsen hören 🙂 Von Tag zu Tag wird die Eisschicht dicker und die Bäume ächzen unter der schweren Last. Wenn jetzt noch Schnee hinzu kommt, dann werden wohl sehr viele Bäume und Äste abknicken.

raueis2 (8 von 13)

 

Weiterlesen

Die Kälte zaubert bizarre Formen aus Eis

In den letzten drei Tagen kann man in den Höhendörfern rund um den Kahlen Asten ein faszinierendes Naturereignis beobachten. An den Ästen der Bäume und Sträucher und an anderen Objekten bilden sich 10 – 14 cm breite Eisfahnen. Diese bizarren Skulpturen aus Eis verwandeln die Landschaft in eine fast unwirklich erscheinende Märchenwelt. Leider birgt das Wetter auch Gefahren. Unter der unglaublichen Last des Eises brechen Äste und ganze Bäume ab. Einige Straßen sind bereits gesperrt und es wird davor gewarnt, den Wald zu betreten.

 

Weiterlesen

Ein letztes Aufbäumen des Winters

Heute Morgen war alles weiß! In den Hochlagen des Sauerlandes sind nochmal über Nacht einige Zentimeter Schnee gefallen. So wie es im Moment aussieht, war´s das wohl erstmal wieder mit dem Schnee … er taut schon wieder. Irgendwie will der Winter in diesem Jahr nicht so richtig in Schwung kommen. Nachfolgend einige Bilder von heute Morgen. Aussicht vom Hohen Knochen ins Lennetal.

 Aussicht vom Hohen Knochen

Die Kälte zaubert bizarre Formen aus Eis

Die Lenne entspringt als höchstgelegene Quelle Nordwest-Deutschlands am Kahlen Asten auf 820m ü.NN. Nachdem sie aus dem Berg austritt, durchfließt sie ein Tal, das aufgrund seiner landschaftlichen Vielfalt und den preisgekrönten Dörfern zu den schönsten Tälern in Deutschland zählt.
Trotz Kälte und Schnee habe ich mich wieder vor die Tür getraut und bin der Lenne auf ihren ersten Metern hinab ins Tal gefolgt. Allerdings stand ich manchmal bis zu den Knien im Schnee…. im Sommer gefällt mir der Pfad besser. Die anhaltende Kälte hat viele schöne Formen und Gebilde aus Eis geformt, durch die das frische Quellwasser sprudelt.

 

 

Weiterlesen

Facebook

Instagram
Mein Fotoblog

 

Natur-Tagebuch Fotoblog

 

Island-Reise

 

Kalender 2018

 

Autorenseite bei Calvendo

 

Archive
Kategorien