Facebook

Facebook

Instagram
Mein Fotoblog

 

Natur-Tagebuch Fotoblog

Meine Island-Reise

 

Island-Reise

 

Kalender 2018

 

Autorenseite bei Calvendo

 

Archive
Kategorien

Fotowetter

Dichter Nebel mit Foto-Garantie

Wer denkt, bei Nebel könnte man keine Bilder machen, der irrt. Zur Zeit liegen aufgrund der Inversionswetterlage dichte Nebelschichten in den Täler und auf den Bergen scheint die Sonne bei blauem Himmel. Das sind geniale Bedingungen für Landschaftsaufnahmen. Deshalb bin ich gestern Morgen ganz früh zum Kahlen Asten gefahren, um dort von der Wetterstation auf dem Astenturm Fotos zu machen. Sonnenaufgangsbilder gibt es nicht, dafür war ich zu spät… war aber auch nicht beabsichtigt. Die mache ich irgendwann mal, wenn viel Schnee liegt.

inversionswetterlage_09
Blick auf Neuastenberg, wo sich nur noch einzelne Nebelschwaden befinden. Aber das Land dahinter in Richtung Siegen-Wittgenstein verschwindet komplett unter einer dichten Nebeldecke. Am Horizont kann man bei genauem Betrachten vier Windräder erkennen.

 

inversionswetterlage_05

Dort, wo der Funkmast steht, liegt Hallenberg.

 

inversionswetterlage_06

Nebeldecke über Hallenberg

 

inversionswetterlage_02

Blick auf Winterberg mit der St.Georg Schanze, Oversum und St.Jakobus-Kirche. Das Nebelmeer im Hintergrund liegt über Elkeringhausen (Orketal) und Küstelberg. Auf den nachfolgenden Bildern habe ich dieses (Nebel)Meer nochmal von der Küstelberger Straße fotografiert.

inversionswetterlage_27

 Blick von der Küstelberger Straße in Richtung Winterberg und Elkeringhausen

inversionswetterlage_29

 

inversionswetterlage_32

 

Immer wieder brach sich das Sonnenlicht in den Baumkronen… einfach wunderschön.

inversionswetterlage_38

 

Bildergalerie

Eine Antwort auf Fotowetter

  • Elke sagt:

    Also das sind ja auch keine Schlechtwetterbilder mit Nebel im herkömmlichen Sinne, liebe Heidi. Da sind großartige Fotos bei großartigem Wetter 😉 Diese Inversionswetterlage beschert auch uns oben im Taunus blauen Himmel, nur kann ich leider im Moment nicht so, wie ich gerne würde. Naja, dann schau ich mir eben deine schönen Bilder an und träume ein bisschen von „da oben“. Deine Fotos sehn wirklich toll aus.
    Liebe Grüße
    Elke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.