Fotografie * Webdesign * Alltägliches

Herbstliches aus dem Schmallenberger Sauerland

Das war´s dann wohl mit dem (Foto)Wetter … die letzten schönen Bilder im diesjährigen Herbst habe ich vor ein paar Tagen bei einer Fahrt durch´s Schmallenberger Sauerland aufgenommen. Der kleine Ort Sögtrop mit seinen gepflegten Fachwerkhäusern und der schmucken Kapelle fiel mir besonders ins Auge. Einen Hauch von Nostalgie vermittelten die alten Milchkannen, die an einer Straße vor der Kapelle auf einem Bock abgestellt waren, so, wie es vor einigen Jahren noch war. Die Bauern stellten ihre Milchkannen an die Straße, damit sie dort von der Molkerei abgeholt werden konnten.

Sögtrop
St. Blasius Kapelle in Sögtrop

 

Sögtrop gehört zur Stadt Schmallenberg und ist eines der schmucken kleinen sauerländer Dörfchen mit knapp über 100 Einwohnern und zahlreichen gepflegten Fachwerkhäusern. Der kleine Bach  „Grassiepen“ durchfließt den Ort und mündet später in den Rarbach.

SögtropSögtrop

 

 

Sögtrop

 

 

Sögtrop

 

Ein weiteres schönes Dörfchen im Schmallenberger Sauerland ist Oberrarbach. Im letzten Jahr wurde der Ort beim Landeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ mit der Silbermedallie ausgezeichnet.

OberrarbachOberrarbach

 

Direkt an dem Wanderweg „Golddorf Route“ Kirchrarbach befindet sich die kleine Rochuskapelle – an der Straße zwischen Niederhenneborn und Kirchrarbach.

RochuskapelleRochuskapelle

 

>>> zur Bildergalerie

Eine Antwort auf Schmallenberger Sauerland

  • Erstmal abwarten. Ich war heute auch unterwegs und es war richtig schön. Das letzte Foto von der Rochuskapelle gefällt mir ausgesprochen gut.
    Liebe Grüße
    Elke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Natur-Tagebuch Fotoblog

Instagram

Island-Reise

 

WOLL-Magazin

 

Archive
Kategorien