Fotografie * Webdesign * Alltägliches

Plugins

WordPress-Plugins

Mit Plugins (kleinen Zusatzprogrammen) kann man die installierte WordPress-Seite sinnvoll erweitern. Es gibt eine Vielzahl von diesen kleinen Programmen, die die Arbeit mit WordPress erleichtern. Nachfolgend habe ich eine Tabelle erstellt, die die Plugins auflistet, mit denen ich gerne arbeite. Es kommen immer wieder Neue hinzu. Kürzlich habe ich das Plugin „WP-Reloaded Table“ installiert. Es erlaubt die komfortable Verwaltung von Tabellen in WordPress. Hiermit habe ich auch die folgende Tabelle erstellt:

 

 

[table id=1 /]

 

4 Antworten auf Plugins

  • @Elke
    Ja, ein Bericht(Artikel) kann in bis zu 6 Spalten aufgeteilt werden… ganz interessantes Plugin!

  • Hm – kann ich mir jetzt nicht – – – ach so, wie bei einer Zeitung vermutlich. Ich muss es mir mal ansehn.
    Lieben Gruß – Elke

  • @Elke
    Das Plugin Page Columnist unterteilt eine einzelne Contentseite in Spalten, nicht die einzelnen Artikel auf der Startseite.
    Schnee haben wir immer noch, allerdings hat es gestern geregnet und zur Zeit taut es… die Schneemengen sind schon sehr stark zusammengeschrumpft.

    LG Heidi

  • Hallo Heidi,
    die meisten kenne und nutze ich auch (oder hatte ich mal in Gebrauch). Neu ist mir Page Columnist. Das dürfte dann so ähnlich aussehn wie bei mir in der Ideenwerkstatt. Dort habe ich das aber bereits im Artisteer angelegt. – Was ich noch sagen wollte: deine Schneeflocken finde ich irritierend. Durch den weißen Hintergrund sieht man sie ja nicht wirklich, es blitzt nur andauernd, und ich denke dann, dass mit meinen Augen etwas nicht in Ordnung ist. Das ist wie kurz vor dem nächsten Riss in der Netzhaut – unangenehm, wenn man das kennt.
    Lieben Gruß und ein schönes Wochenende. Habt ihr immer noch Schnee?
    Elke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Facebook

Facebook

Natur-Tagebuch Fotoblog

Instagram

Island-Reise

 

WOLL-Magazin

 

Archive
Kategorien