Fotografie * Webdesign * Alltägliches

Langewieser Nikolausmarkt

Heute haben wir den Langewieser Nikolausmarkt besucht. Es ist für uns der erste Weihnachtsmarkt in diesem Jahr und wird vermutlich auch der letzte sein. Im Grunde wiederholen sich die Angebote auf den Märkten jedes Jahr und es gibt nichts Interessantes, was einen wirklich reizen könnte. Allerdings ist der Langewieser Nikolausmarkt etwas Besonderes.

 

 

Der Nikolausmarkt findet jedes Jahr in der heimelig geschmückten Langewieser Schützenhalle statt und ist von daher „wetterunabhängig“. Die  Atmosphäre ist gemütlich und es wird kein Kitsch angeboten, sondern in erster Linie „Selbstgemachtes“ von heimischen Hobbyhandwerkern und kreativen Hausfrauen/männern.

 

Zum Beispiel:

Filigran geschnitzte Lichterkränze

 

 

Selbstgemachte Marmeladen und „Eingemachtes“

 

 

Genähtes und andere Handarbeiten

 

 

Außerdem werden köstliche Speisen und Getränke angeboten, wie zum Beispiel selbst gebackene Kuchen, frisches Brot, Weihnachtsbier und andere Leckereien…

 

Ich habe in diesem Jahr nur bei den Weihnachtskarten zugeschlagen, die mir besonders gut gefallen.

 

 

 

Eine Antwort auf Langewieser Nikolausmarkt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Facebook

Facebook

Natur-Tagebuch Fotoblog

Instagram

Island-Reise

 

WOLL-Magazin

 

Archive
Kategorien