Fotografie * Webdesign * Alltägliches

Äpfel gefrostet

 

 

Letzte Nacht verzauberten Feen die Welt.
Märchenhaft zeigt sich der Wald!
Diamantenstaub von den Bäumen fällt.

 

 

 

Raureif hüllt jedes Zweiglein ein –
das glitzert und funkelt,
als würden die Bäume silbern sein.

 

 

 

Vom blauen Himmel die Sonne lacht,
nimmt zurück ihre Kraft
und vollendet perfekt diese Winterpracht. 

 

 

 Mit abertausend Eiskristallen
schmückt sich Mutter Natur,
um Gott, unserm Herrn, zu gefallen.

 

 

 Und der Vater im Himmel lächelt leise,
schenkt uns Menschen die Schöpfung
täglich auf wundersame Weise.

 

 

In den letzten Nächten war es sehr kalt und Raureif bedeckt die Erde. Dort, wo tagsüber die Sonne nicht wärmt, liegt Fallobst tief gefroren in einer Blätterschicht am Boden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Natur-Tagebuch Fotoblog

Facebook

Facebook

Instagram

Island-Reise

 

WOLL-Magazin

 

Archive
Kategorien