Fotografie * Webdesign * Alltägliches

Seit einiger Zeit beschäftige ich mich mit „RAW-Dateien“. Immer wieder lese ich, dass viele Fotografen ihre Bilder im RAW-Format aufnehmen, um sie später am PC mit einem Bildbearbeitungsprogramm zu bearbeiten. Eigentlich dachte ich immer, dass richtig gute Bilder sofort mit der richtigen Kameraeinstellung in den Kasten müßten… dem ist wohl nicht so. Mit meiner Kamera ist es möglich, zwei Formate (RAW/JPG) gleichzeitig aufzunehmen, und das habe ich mit dem nachfolgenden Bild ausprobiert:

Blick vom Graftenberg auf Oberkirchen (Original-JPG-Datei, ohne Bearbeitung) Aufnahme vom 10.Juni 2011

RAW-Datei, die im RAW-Konverter von Photoshop bearbeitet wurde

Das bearbeitete Bild gibt sehr gut die Stimmung wieder. Es waren dicke Quellwolken/Regenwolken am Himmel, die kurz von den Sonnenstrahlen durchbrochen wurden. Auf dem ersten Foto ist diese Wolkenlücke überbelichtet und die Farbtöne sind auch nicht so gut getroffen.

Fazit: Im Rohdatenformat (RAW) kann man noch einige „fotografische Fehler“ ausbügeln

 

 

Hier nochmal die Definition bei Wikipedia:
Als Rohdatenformat (RAW oder Raw) (engl. raw „roh“) bezeichnet man ein Dateiformat bei Digitalkameras, bei dem die Kamera die Daten nach der Digitalisierung weitgehend ohne Bearbeitung auf das Speichermedium schreibt. Die digitalen Rohdaten liegen nach dem Aufnehmen und Speichern in einem proprietären Format vor, das, wenn es nicht durch Reverse-Engineering entschlüsselt wurde, nur mit der Software des jeweiligen Herstellers oder einigen speziellen Anwendungen von Drittanbietern verarbeitet werden kann.

 

Eine Antwort auf Rohdatenformat ~ RAW

  • Hallo Heidi,
    (um gleich auch auf den Kommentar von Werner einzugehen) man sieht gut, welche Möglichkeiten die RAW Datei bietet, wobei ich oft auch bei einem JPEG Bild per Photoshop noch überbelichtete Stellen retten kann. Welches Bild einem nun besser gefällt, ist sicher subjektiv, aber das zweite Bild ist eindeutig besser belichtet. Für mich hast du allerdings das Grün etwas zu sehr angehoben.
    Lieben Gruß
    Elke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Natur-Tagebuch Fotoblog

Instagram

Island-Reise

 

WOLL-Magazin

 

Archive
Kategorien